*Körperbalance*

Praxis für Osteopathie

Linda Mork

My  —  

OSTEOPATHIE

Osteopathie gehört zu den manuellen Therapiemethoden, hier wird der Mensch aus ganzheitlicher Sicht betrachtet. Ursprünglich wurde die Osteopathie Mitte des 19. Jahrhunderts von dem amerikanischen Landarzt Andrew Taylor Still entwickelt. Der Name Osteopathie leitet sich von den Wörtern "osteo" und "pathos" ab und bedeutet übersetzt Knochenleiden.

Der Osteopath arbeitet ausschließlich mit seinen Händen und sucht gezielt nach Bewegungseinschränkungen, sog. Dysfunktionen. Die Bewegungseinschränkungen können sich einmal im Bewegungsapparat (Parietales System) zeigen aber auch an inneren Organen (Viszerales System) wie auch am Schädel (Kraniosakrales System).

In der Osteopathie harmonieren diese drei Systeme wie ein Zahnradsystem miteinander.

Der Therapeut versucht nun mittels seiner geschulten Hände durch osteopathische Techniken und Mobilisationen die Bewegungseinschränkung zu lösen. 

Falls Sie sich darüber hinaus weitere Informationen über die Osteopathie wünschen, empfehle ich Ihnen sich für den monatlich erscheinenden Newsletter OSTEOPATHIE anzumelden.

Hier gelangen Sie zur Newsletteranmeldung, dann erfahren Sie Aspekte wie

  • Informationen rund um Osteopathie

  • Fragen & Antworten zu einem Schwerpunktthema

  • Zusätzliche Infos über Ernährung, Sport, Recht, Freitzeit und mehr

  • App des Monats

"When you touch one thing with deep awareness,
 you touch everything.
"

- Lao Tzu 

 
ABLAUF DER BEHANDLUNG

Ihre osteopathische Behandlung beansprucht ca. 45 bis 60min Zeit. Zu Beginn wird eine ausführliche Anamnese gemacht, bei der nicht nur die akutelle Problematik abgefragt wird, sondern auch vergangene Ereignisse wie Unfälle, Operationen und erlebte Erkrankungen.

Anschließend wird der Körper manuell von Kopf bis Fuß untersucht und mittels Techniken behandelt.

Die Abstände zwischen den einzelnen Sitzungen liegen in der Regel zwischen 3 und 4 Wochen, im Akutfall können die Termine jedoch auch enger gestaffelt sein.

Alle weiteren Fragen dürfen Sie mir gerne jederzeit per Mail oder Telefon stellen.

KOSTEN

Die Kosten für ihre osteopathische Behandlung richten sich nach aktuellem Stand der GebüH, der Gebührenordnung für Heilpraktiker.

Die Behandlungskosten können eventuell von den Privaten Krankenkassen, der Beihilfe sowie einigen Zusatzversicherungen teilweise übernommen werden.

Ebenso bezuschussen bereits einige gesetzliche Krankenkassen eine osteopathie Behandlung, für genauere Informationen fragen Sie bitte direkt bei ihrer Krankenkasse nach. 

Vorraussetzungen wie die Zugehörigkeit in einem osteopathischen Verband oder der Heilpraktiker Status werden von mir erfüllt.

HIER können Sie vorab online die Bezuschussung einiger Krankenkassen zur osteopathischen Behandlung einsehen.

GET IN TOUCH

*Körperbalance*

Praxis für Osteopathie

Linda Mork

Stolbergerstr.47

65205 Wiesbaden-Nordenstadt

Tel.: 06122 7769155

 
 

© 2023 by Ray Klien. Proudly created with Wix.com

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Twitter Icon